Sie haben Fragen? info@stauden.de

Staudengärtner*in

 

Staudengärtner vermehren kleine Stecklinge in meist kleinen Töpfen. Mit der Zeit wird die Kulturfläche zum Blütenmeer. Nach dem Verkauf schmücken die Stauden dann Parks, Gärten und Friedhöfe. Nicht nur die Stauden wachsen zuverlässig, auch das eigene Wissen über die Stauden und ihre Eigenheiten bzw. also Vermehrung, Produktion und Verwendung. Staudengärtner mit ihren umfassenden Kompetenzen sind sehr begehrte Partner im Austausch mit anderen Gärtnern, Landschaftsarchitekten, Klein- und Privatgärtnern und auch Kommunen.

Bild links: Sie lernen sich kennen, knüpfen private und berufliche Netzwerke und entdecken neue Staudenwelten - junger Staudengärtnerinnen und Staudengärtner bei der jährlichen AZUBI-Sommertour.

Hineingewachsen! In den vielleicht schönsten Beruf der Welt

Beruf Staudengärtner*in

Sie sind jung. Sie sind kraftvoll. Sie sind feinfühlig. Sie sind sympathische, coole Typen, die mit Leib und Seele für Pflanzen brennen und andere mit ihrer Leidenschaft anstecken wollen. Die Einblicke, die Tim Becker und seine Crew in ihren Arbeitsalltag geben, machen Lust auf mehr.

Viel Abwechslung unter freiem Himmel

Ausbildungsberuf Staudengärtner*in

Frische Luft statt Büromief, tägliche Bewegung statt stundenlangem Sitzen – wer sich für den Beruf des Staudengärtners entscheidet, bekommt den Aufenthalt in der Natur gleich gratis mit dazu. Und nicht nur das: Ein Job in der grünen Branche ist krisenfest und öffnet...

Wir sind Staudengärtnerinnen und Staudengärtner

„Mit meiner Schwester zusammen hatte ich schon als Kind einen eigenen, kleine Garten, den wir selber bewirtschafteten. So war schon früh mein Wunsch mich Gärtnerin zu nennen. Besonders interessieren mich Kräuter und da liegt der Beruf der Staudengärtnerin nah. Jetzt ist mir auch wichtig, dass ich meinem Beruf körperlich gerecht werde und das ist in einer Staudengärtnerei gut leistbar.
Zu meinen Lieblingsarbeiten gehört das Topfen der Jungpflanzen. Das ist für mich eine der besonders schönen Arbeiten, die einfach Spaß machen. Kleine Pflanzen topfen, gießen, wachsen sehen, das ist für mich gärtnern.“

Lisa Heidkamp
— Lisa Heidkamp
20 Jahre

„In meiner Familie ist das Thema Landwirtschaft und Gartenbau ein großes Thema. Ich arbeite selber sehr gerne draußen und weiß, wie anstrengend und auch schön das ist. In einer Staudengärtnerei kann ich verschiedenste Pflanzen wachsen sehen und bin viel draußen ohne dass es körperlich zu anstrengend oder schwer ist. In meinem Ausbildungsbetrieb wird sehr viel Rücksicht auf Rücken schonendes Arbeiten genommen“

Sara-Kristina Dicke
— Sara-Kristina Dicke
21 Jahre

„Nach dem Studium war mir klar was ich will: schöne Pflanzen und frische Luft! Für den Beruf Staudengärtnerin habe ich mich ganz bewußt entschieden, weil Stauden einfach die schönsten Pflanzen von allen sind. Am besten gefällt mir die Arbeit mit den Pflanzen, also die Vermehrung und das Topfen. Beim Einpacken der Pflanzen für den Versand sieht man die ganze Vielfalt und bewundert stolz, welche Pflanzen man doch ganz klein eingetopft hat und diese jetzt so groß und schön geworden sind. Mich beeindruckt auch die Organisation einer Gärtnerei, was alles dazu gehört, um sie am Laufen zu halten. Mein Traum ist später mal mein eigenes Gartencenter zu führen.“

Sarah Schiele
— Sarah Schiele
25 Jahre

Wir lieben unseren Beruf - Kurzfilm von Auszubildenden

Kraftvoll zupacken, Natur spüren, ein Team bilden, auf das Verlass ist - zwei Auszubildende und ein Geselle inszenieren sich als echte Kerle in der Staudengärtnerei. Tim Becker, Dennis Bosch und Sven Neu zeigen mit Selbstironie, dass sie die Welt von Technik und Motoren mit der Feinarbeit an Pflanzen gut und gerne verbinden.
Der Arbeitsplatz als Erlebnis. Jeden Tag wieder neu.

Staudengärtner: Stolz auf das eigene Werk

Stauden vermehren, topfen, bewässern, pflegen und dann das Werk betrachten - jedes Jahr erleben junge Staudengärtner erneut, was sie bewirken können. Ihre tiefe Zufriedenheit mit ihrem Tun und ihre Begeisterung über ihren Beruf zeigen junge Staudengärtner nun in einem zweiten, selbst produzierten Film über ihre Ausbildung.
Film ab!

Weitere Informationen

Informationen zur Aus- und Weiterbildung sind für den gesamten Gartenbau und auch speziell die Ausbildung zum Staudengärtner/in nachzulesen unter:

 

   

Copyright 2022 Bund deutscher Staudengärtner e. V. (BdS)
Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell, während andere uns helfen, diese Website und Ihre Erfahrung zu verbessern.

Externe Medien (2)

Inhalte von YouTube und Google-Maps werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Einwilligung mehr.

 

Name YouTube
Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Zweck Wird verwendet, um YouTube-Inhalte zu entsperren.
Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy
Host google.com
Cookie Name NID
Cookie Laufzeit 6 Monate
   
Name Google Maps
Anbieter Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland
Zweck Wird zum Entsperren von Google Maps-Inhalten verwendet.
Datenschutzerklärung https://policies.google.com/privacy
Host google.com
Cookie Name NID
Cookie Laufzeit 6 Monate

 

You are using an outdated browser. The website may not be displayed correctly. Close