Ruhe und Gelassenheit

Hier haben wir eine Ton-in-Ton-Kombination in sanftem Rosa. Durch die einheitliche Farbgruppe entsteht beim Betrachter ein Bild der Ruhe und Harmonie, die Übergänge zwischen den Pflanzen wirken fließend. Im Vordergrund steht die Fetthenne (Sedum telephium 'Matrona'). Ein besonderer Hingucker sind die roten Blattstiele, welche sich hübsch vom graurötlichen Laub und der hellen Blütendolde absetzen. Dahinter füllt der Knöterich (Bistorta amplexicaulis 'Rosea') den Raum mit seinen langen Blütenkerzen. Als krönender Abschluss schweben darüber die dunkelrosa Dolden des Wasserdosts (Eupatorium fistulosum 'Riesenschirm').

Unterschiedliche Strukturen der Stauden

Ist die Farbgebung ruhig, treten die unterschiedlichen Strukturen der Stauden stärker hervor.

 

Foto: Andre Stade, Staudenkulturen Stade, Borken-Marbeck
www.stauden-stade.de