Park der Gärten

Park der Gärten

Größe: ca. 14.000 m²
Staudenarten und Sorten: ca. 2.500
Besonderheiten: In über 40 Themengärten geben Ihnen professionelle Gartenbaubetriebe wunderbare Anregungen, wie einzigartige grüne Oasen entstehen können. Ergänzend dazu ist Leben und Wohnen in den Gärten erlebbar. Tauchen Sie ein in traumhafte Blütenmeere und die unglaubliche botanische Vielfalt von rund 9.000 etikettierten Pflanzen ein. Die 35 zum Teil international einmaligen Pflanzensortimente und -sammlungen werden von Kennern hoch geschätzt und die Hobbygärtner erfreuen sich an einem grandiosen Feuerwerk an Farben und Formen. Jährlich wird beispielsweise zur jeweiligen „Staude des Jahres“ ein gestalteter Beitrag präsentiert. Für Staudenliebhaber ist u.a. der Ernst-Pagels-Garten, das Taglilienrondell sowie das Blumenband eine Reise wert.
Das alles finden Sie in einem der schönsten Parks Deutschlands als einzigartige Begegnungsstätte für Garten- und Naturliebhaber aller Generationen.
Öffnungszeiten: Saison von Mitte April bis Anfang Oktober, täglich 9.30 – 18.30 Uhr, die Ausgänge sind bis 21.30 Uhr geöffnet; zusätzlich Sonderöffnungen außerhalb der Saison.
Eintritt: Tageskarte Erwachsene: 10,- €, Abendkarte ab 16.00 Uhr 7,50,-€, Kinder und Jugendliche frei
Anfahrt: Über die A 28 (Abfahrt 8, Zwischenahner Meer) zu unseren kostenlosen Parkplätzen. Ab Bahnhof Bad Zwischenahn (ZOB) mit Linienbussen
Verkauf: - Schwerpunkte: Gärtnermarkt im Besucherzentrum
- Öffnungszeiten: wie Kassenöffnung

 

Adresse:

Park der Gärten
Elmendorfer Straße 40
26160 Bad Zwischenahn

Telefon: +49 (0) 4403 8196-0
Telefax: +49 (0) 4403 8196-66
E-Mail: info@park-der-gaerten.de
Internet: www.park-der-gaerten.de

 

Park der Gärten
Elmendorfer Straße 40
26160 Bad Zwischenahn

 

zurück