Ordnungshelden und vagabundierende Füller auf einem sonnigen Schotterbeet

Im Schotterbeet auf der Westseite unseres Wohnhauses steht in Kombination mit vielen anderen sonnenliebenden Stauden diese Gruppe von zwei sehr dauerhaften ‚Ordnungshelden‘ - Euphorbia und Scutellaria- und zwei kurzlebigen, aber dauerblühenden und durch Selbstaussaat herumvagabundierenden ‚Füllern‘ -Verbena und Gaura:

  • Scutellaria incana (Herbst-Helmkraut, Blüte hellblau)
  • Euphorbia seguieriana ssp. niciciana (Steppen-Wolfsmilch, gelbe Blüten, blaugrünes wintergrünes Laub)
  • Verbena bonariensis (Patagonisches Eisenkraut, Blüte violett)
  • Gaura lindheimeri (Prachtkerze, Blüte weiß)

 

Ordnungshelden und vagabundierende Füller auf einem sonnigen Schotterbeet
Ganzjährig attraktiv ist dieses Beet auf trockenem Standort mit den so unterschiedlichen Pflanzencharakteren: Die gelbblühende Euphorbia ist wintergrün und stabil. Scutellaria bildet farblich mit blauer Blüte den Gegenpol. Mit weißer Blüte schwebt Gaura über dem Duo, von der lilafarbenen Verbene noch überragt.

 

Rainer Goldmann, Staudengärtnerei, Wilhermsdorf
www.goldmann-stauden.de